Regeln von Pressemeldung

  1. Die eingereichten Pressemeldungen werden in der Regel innerhalb von 24 bis 36 Stunden (Ausnahme: Wochenenden und Feiertage) und nach Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet.

  2. Der Betreiber von www.pressemeldung.org übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der in den Pressemeldungen veröffentlichten Inhalte. Außerdem übernimmt der Betreiber keine Haftung für externe Links, die in den Pressemitteilungen aufgeführt sind.

  3. Der Einstellende bestätigt mit dem Absenden der Pressemitteilung, dass er im Besitz der Rechte für die Veröffentlichung ist (Texte, Marken- und Warenzeichen, Bilder) und dass er die hier gelisteten Regeln akzeptiert.

  4. Der Betreiber behält sich die Veröffentlichung von auf www.pressemeldung.org eingereichten Pressemeldungen vor. Insbesondere dürfen die Pressemitteilungen nicht gegen geltendes Recht verstoßen und sollten den unter Punkt 5 aufgeführten Regeln entsprechen.

  5. Bitte halten Sie sich an folgende inhaltliche Regeln:

    • kurze, aussagekräftige Überschrift
    • kompakter Haupttext
    • Auswahl der passenden Kategorie
    • vollständige Kontaktdaten/Ansprechpartner des für die PR zuständigen Unternehmens müssen im Pressetext enthalten sein
    • keine Vereinsmitteilungen
    • keine Nachberichterstattung, die länger als 1 Woche zurückliegt
    • maximal drei Meldungen desselben Unternehmens pro Tag

  6. Es besteht kein Anspruch gegen den Betreiber auf umgehende Löschung oder Korrektur einzelner oder mehrerer Meldungen.