Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen

Bei Pressemeldung.org finden Sie aktuelle Pressemitteilungen aus allen Bereichen. Gerne können auch Sie hier kostenlos Ihre Pressemitteilung veröffentlichen und Print- sowie Online-Redakteuren zugänglich machen. Wir veröffentlichen Ihre Pressemeldung vollkommen kostenlos für Sie! In wenigen Minuten können Sie hier ihre Pressemitteilung ins Internet stellen.

JETZT EINTGRAGEN

Das Interesse wecken

Wieder einmal sitzt der Zeitungsleser gemütlich in seinem Sessel, um die neusten Pressemitteilungen zu lesen. Pressemitteilungen sind für viele Leser interessant und bieten das A und O zu den täglichen Geschehnissen im Alltag. Aber wie kommt eine Pressemitteilung überhaupt zustande und was macht eine gute Pressemitteilung aus? Fragen, die gar nicht so schwer zu beantworten sind. Gibt eine Firma eine Pressemitteilung weiter, dann steht in jedem Falle die Firma nicht im Vordergrund, sondern ein bestimmtes Thema, das für den Leser relevant sein muss. Diese Relevanz ist von sehr großer Bedeutung, bevor eine Pressemitteilung geschrieben wird. Schließlich sollen viele Leser den Artikel lesen und sich anschließend weiter für dieses Thema interessieren.

Item ist nicht gleich Item

Deshalb gibt es bestimmte Elemente die zu einer Pressemitteilung passen. Ein Veranstaltungstermin, ein Tag der offenen Tür oder ein Gratisangebot sind sicherlich Elemente, die hervorragend in eine Pressemitteilung Platz finden. Spendenaktionen, bahnbrechende Erfindungen, örtliche Geschäftseröffnungen und Geschäftsauflösungen sind ebenfalls Elemente, die der Leser gerne liest. Sehr gute und relevante Themen sind auch gesellschaftliche Themen, wie Trends oder Krankheiten, aber auch Themen wie Schule, Alter und Kindergarten. Weniger Interesse finden sich bei den Themen über Liebe und Erotik, sowie auch kurioses. Themen, die ein breitgefächertes Publikum ansprechen sind gefragt und das muss auch jeder Texter, beim Erstellen seiner Pressemitteilung berücksichtigen. Hat der Schreiber sein Thema für die Pressemitteilung gefunden, ist das schon die halbe Miete.

Themenrelevanz ist wichtig

Nun muss der Text verfasst werden! Neben den sieben journalistischen Ws, muss natürlich der Stil, die Grammatik und die Rechtschreibung sitzen. Im ersten Absatz muss das Thema schon großzügig erwähnt werden, damit das Interesse des Lesers auch weiter geschürt wird. Selbstverständlich muss das Thema ganz klar mit der jeweiligen Firma in Verbindung stehen, so dass beim Leser unbewusst eine Relation zur Firma entsteht. Das heißt im Klartext: Drogeriemärkte erstellen Pressemitteilungen über Gesundheitsthemen, Nachhilfeinstitute über schulische und pädagogische Themen, Technikbetriebe über technische Themen. So erhält der Leser einen strukturierten Überblick und weiß später, wo er die Produkte oder Dienstleistungen findet. Die Überschrift muss prägnant und kurz gehalten sein und der gesamte Artikel muss auch mit Zwischenüberschriften versehen sein. Dem Leser fällt es so leichter, die Pressemitteilung zügig zu lesen und dieser verliert nicht den roten Faden.

Zusammenfassung am Ende

Die Überschrift darf ruhig erst zum Schluss formuliert und eingefügt werden. Denn diese soll eine minimierte Zusammenfassung des gesamten Artikels darstellen. Die Mitteilung an die Presse muss auf Geschäftspapier gedruckt sein, auf der alle relevanten Daten der Firma gedruckt sind. Wichtig ist auch zu wissen auf welchen Weg die Pressemitteilung geschickt werden soll. Viele Journalisten der alten Schule mögen lieber Fax, als E-Mail oder sogar den postalischen Weg. Hier gilt es, sich vorher über die Gepflogenheiten zu informieren. Zu jeder Pressemitteilung gehört auch ein Bild. Dies solle in Verbindung zum Thema stehen. Selbstverständlich unter Angabe der Copyright und vollständigen Namen des Versenders. So steht einer guten Pressemitteilung nichts mehr im Weg.